Rag’n’Bone Man im Docks: Außen hart, innen weich

Der „Echo“-Gewinner kommt ins Docks, weiteres Konzert im Stadtpark im Juni.

Ganze zwölf Wochen stand er mit seinem Hit „Human“ auf Platz eins der deutschen Charts. Um diesen Song kam im vergangenen Jahr niemand herum. Der 32-Jährige Rag’n’Bone Man fasziniert mit seiner gefühlvollen Stimme, die er nicht nur auf Open-Mic-Veranstaltungen in den Soul- und Blues-Clubs seiner englischen Heimatstadt Uckfield geschult hat.

Seit seiner frühen Jugend steht Rory Graham,...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen