Nach Raketenangriff aus dem Gazastreifen: Israel greift Ziele der Hamas an

Nach einem Raketenangriff aus dem Gazastreifen auf die israelische Küstenstadt Aschkelon hat das Israels Militär Vergeltungsschläge im Gazastreifen verübt. Angaben zu möglichen Opfern gab es zunächst nicht.

Videoaufnahmen zeigen, wie die israelischen Bomben im Gazastreifen einschlagen. Dabei wurden nach Angaben der israelischen Armee eine Waffenwerkstatt und drei Hamas-Militärposten angegriffen.

Im dem seit 2007 von der Hamas kontrollierten Küstenstreifen leben rund zwei Millionen Menschen - unter denkbar schlechten Bedingungen, die durch eine - von Ägypten mitgetragene - Blockade Israels weiter verschlimmert werden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.