Randalierer beschädigt in Berlin mehr als 80 Fahrzeuge mit Hammer

Ein Mann hat in Berlin mehr als 80 Fahrzeuge beschädigt. Zeugen alarmierten am Mittwochmorgen die Polizei, weil der auf einem Fahrrad sitzende Randalierer mit einem Hammer auf Außenspiegel von Fahrzeugen einschlug, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Der 22-Jährige wurde festgenommen. Er leistete dabei nach Polizeiangaben erheblichen Widerstand.

Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung auf der Polizeiwache kam der Mann in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigungen an mehr als 80 Fahrzeugen sowie wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

hex/cfm