Randalierer legen U-Bahn in Berlin komplett lahm

Drei unbekannte Randalierer haben am Montagabend in Berlin-Neukölln eine U-Bahn vollständig lahmgelegt. Die Männer im Alter zwischen etwa 19 und 21 Jahren attackierten zunächst einen anderen jungen Mann in einem Waggon der Linie 7 mit Tritten, Schlägen und Reizgas, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als das Opfer die Notbremse zog, steigen die Täter am U-Bahnhof Grenzallee aus und zerschlugen unter anderem mehrere Scheiben der Bahn.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen