Raub in Hamburg: Smartphone-Verkauf endet brutal – Zeugen gesucht

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am späten Dienstagnachmittag einen Raub in Barmbek begangen hat. Dabei verletzte er den Verkäufer eines Smartphones sowie dessen Begleiter. Trotz Fahndung durch mehrere Streifenwagen gelang dem Täter die Flucht. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat gegen 17.45 Uhr in einer Wohnung am Kranichweg. Hier hatte ein...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo