Raub auf Hamburger Supermarkt: Angestellter verblüfft Täter-Duo

Ein Überfall beschäftigt seit Montagabend die Kriminalpolizei. Zwei bislang unbekannte Männer hatten einen Supermarkt in Billstedt überfallen. Aber wenig erfolgreich. Denn der Angestellte weigerte sich, das Geld herauszugeben. Da flüchteten die Räuber ohne Beute. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat an der Möllner Landstraße. Dort betraten gegen 22 Uhr zwei...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo