Raub in Neukölln: 16-Jähriger schlägt Frau ins Gesicht und raubt ihre Tasche

Die Frau erlitt bei dem Überfall in Friedrichshain eine Kopfverletzung. Dennoch verfolgte sie den flüchtenden Mann - vergeblich.

Ein 16-jähriger mutmaßlicher Handtaschenräuber ist am Montagabend in Neukölln mit seiner Beute nicht weit gekommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, habe der Jugendliche eine 44-Jährige beim Verlassen des Tempelhofer Feldes in die Oderstraße verfolgt. Dort habe er die Frau von hinten festgehalten, ihr mehrfach ins Gesicht geschlagen und ihr anschließend die Handtasche entrissen.

Durch die Hilferufe der Frau ware...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen