Rauchsäule von weitem zu erkennen: Brand im Osten Hamburgs beschäftigt Feuerwehr

Auf der A1 war nicht viel los am frühen Donnerstagabend – doch selbst bei dichtem Verkehr wäre diese Rauchsäule wohl nicht zu übersehen gewesen: Über dem Abendhimmel im Hamburger Osten waberte eine dicke Rauchwolke. Der Grund war ein Brand in Bergedorf.

Gegen 18:15 waren einige Notrufe in der Einsatzzentrale der Feuerwehr eingegangen: Meterhohe dunkle Rauchwolken über dem...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo