Raus aus der Isolation: Herzogin Kate mit Prinz William in Wimbledon

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Herzogin Kate (39) und Prinz William (39) verfolgen am heutigen Samstag (10. Juli) gemeinsam das Damenfinale von Wimbledon.

Herzogin Kate und Prinz William auf der Tribüne von Wimbledon. (Bild: getty/Karwai Tang / WireImage)
Herzogin Kate und Prinz William auf der Tribüne von Wimbledon. (Bild: getty/Karwai Tang / WireImage)

Zuvor hatte sich die 39-Jährige noch in Corona-Isolation befunden, nachdem sie offenbar Kontakt mit einer infizierten Person hatte.

Wimbledon: Barty siegt im Finale

Umso mehr scheint Kate nun das Tennisspiel genießen zu können. Bilder zeigen sie in einem grünen, kurzärmligen Kleid lächelnd auf der Tribüne des Turniers, während sie dem Match zwischen Ashleigh Barty (25) und Karolina Pliskova (29) zusieht. 

William am Sonntag wohl beim EM-Finale

Am morgigen Sonntag könnte die Herzogin von Cambridge ohne Begleitung ihres Ehemanns zum Finale der Männer erscheinen. Prinz William wird im Wembley-Stadion erwartet, wo England im Finale der Fußball-EM auf Italien trifft.

VIDEO: EM-Spiel: Prinz George sorgt auf Twitter für Lacher

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.