Nach Razzia: Polizei lädt zur großen Fahrradschau

Die gestohlenen Räder werden in einer Tennishalle ausgestellt.

Hamburgs Polizei lädt bald zur Fahrradschau der anderen Art: Sie plant, die 1500 mutmaßlich geklauten Räder, die bei der Großrazzia sichergestellt worden sind, der Öffentlichkeit zu präsentieren. Opfern von Fahrraddieben haben die Möglichkeit, ihr geklautes Rad zu identifizieren.

Anfangs hatte die Polizei die...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen