Verdacht auf Kokainhandel: Kölner Polizei führt Razzia am Salierring durch

Die Ermittler hätten Hinweise darauf, dass der Betreiber mit Kokain handele.

Die Polizei hat am Freitagabend eine Bar am Salierring durchsucht. Die Ermittler hätten Hinweise darauf, dass der 53-jährige Betreiber mit „nicht geringen Mengen“ Kokain handele, sagte ein Polizeisprecher.

Der Mann sei zur Befragung zum Präsidium gebracht worden. Das Ergebnis der Razzia stand am Abend noch nicht fest. (ts)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen