Razzien wegen Vorbereitung staatsgefährdender Gewalttat in vier Bundesländern

In vier Bundesländern laufen Razzien wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat. Die entsprechenden Durchsuchungsbeschlüsse würden in Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Thüringen vollstreckt, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Berlin am Dienstag mit.