Real darf nicht in Weiß spielen - Psychospielchen vom FC Bayern? Nein!

AZ

Am Mittwochabend steht das Champions-League-Viertelfinal-Hinspiel zwischen dem FC Bayern und Real Madrid auf dem Programm. Dies mit einer Premiere.

München - Die Zuschauer in der Allianz Arena erleben am Mittwochabend eine Premiere. Zum ersten Mal in der Historie von Real-Bayern agieren die Königlichen in schwarzen Trikots.

Das Team um Superstar Cristiano Ronaldo muss in den ungeliebten schwarzen Auswärtstrikots auflaufen.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen