"Regeln sind Regeln": Djokovic wird Einreise nach Australien verweigert

Australien hat dem impfskeptischen Tennis-Weltranglistenersten Novak Djokovic die Einreise verweigert. Er habe es "versäumt, die erforderlichen Nachweise" zu erbringen, und sein Visum wurde daraufhin annulliert", teilte die australische Grenzschutzbehörde mit. Djokovic will gerichtlich dagegen vorgehen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.