Regierungsbildung in Rumänien

Der coronageplagte Staat muss dringendst Reformen angehen, sonst gehen 30 Milliarden Euro eingeplante Aufbauhilfen der EU verloren. Seit drei Monaten herrschte politischer Stillstand in Bukarest.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.