Regierungskritischer Blogger auf den Malediven erstochen

Auf den Malediven ist ein bekannter Internet-Blogger erstochen worden. Wie Angehörige und Kollegen von Yameen Rasheed am Sonntag mitteilten, wurde der 29-Jährige mit zahlreichen Stichwunden in Hals und Brust im Treppenhaus seiner Wohnung in der Hauptstadt Malé gefunden. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er wenig später starb.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen