Rehlinger zeigt sich enttäuscht über SPD-Abschneiden im Saarland

Nach der Niederlage ihrer Partei bei der Landtagswahl im Saarland hat sich Spitzenkandidatin Anke Rehlinger enttäuscht gezeigt. Das Ergebnis "kann uns nicht zufrieden stellen", sagte Rehlinger am Sonntag in Saarbrücken. Die SPD habe zwar eine "Aufholjagd hingelegt", CDU-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer habe "auf der Schlussstrecke" aber von ihrem Amtsbonus profitiert.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen