Reiz-Gas-Attacken an Schulen: Verbietet endlich das Pfefferspray!

Attacken an gleich zwei Schulen: Die Feuerwehr rückte aus. CDU fordert Konsequenzen.

Wann hört das endlich auf? Schon wieder haben Reizgas-Attacken an Schulen Großeinsätze der Feuerwehr ausgelöst. In Barsbüttel (Kreis Stormarn) klagten am Donnerstag 74 Kinder über Augenreizungen, Hustenreiz und Kreislaufprobleme. Zwei Stunden später der nächste Alarm in Quickborn (Kreis Pinneberg) mit 23 Betroffenen. Das Problem: Tierabwehrspray ist für Kinder frei verkäuflich. Warum wird keine Altersgrenze eingeführt?

Es klingt einfach absurd: Wird Pfefferspray als Tierabwehrspray gekennzeichnet, gilt es in Deutschland nicht als Waffe, fällt also auch nicht...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen