Rekord in Hamburg: Diese Kameras überwachen jetzt Hamburgs Radverkehr

·Lesedauer: 1 Min.

Radfahrer-Rekord in Hamburg! Im Vergleich zum Vorjahr zählt die Stadt 2020 33 Prozent mehr Radverkehr. Dabei spielt auch Corona eine Rolle. Die notwendige Verkehrswende scheint immer mehr in den Köpfen der Menschen anzukommen – in diesem Jahr ließen die Hamburger offenbar vermehrt ihr Auto stehen und stiegen auf den Drahtesel um. 33 Prozent mehr Radfahrer wurden auf Hamburgs Straßen im Vergleich zu den Zähltagen im August und September 2019 gemeldet, wie die Verkehrsbehörde am Dienstag mitteilte. HVV-Streik: 143 Prozent mehr Radfahrer „Das ist eine extrem motivierende Zahl, die uns in dem Kurs der Mobilitätswende bestätigt“, so Verkehrssenator Anjes Tjarks...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo