Religiöses Motiv für tödliche Messerattacke auf Afghanin in Bayern möglich

Die tödliche Messerattacke eines 29-jährigen Afghanen auf eine 38-jährige Landsfrau vor einem Supermarkt im bayerischen Prien am Samstag könnte nach Erkenntnissen der Ermittler auch einen religiösen Hintergrund haben. "Das ist eine Möglichkeit, der wir nachgehen", sagte ein Polizeisprecher in Rosenheim am Mittwoch. Das Motiv stehe aber noch nicht fest.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen