Reparaturarbeiten nach ICE-Unfall von Dortmund dauern mindestens zwei Wochen

Nach der Entgleisung der beiden hinteren Wagen eines ICE am Dortmunder Hauptbahnhof arbeitet die Deutsche Bahn nach eigenen Angaben mit Hochdruck an der Reparatur der entstandenen Schäden: Rund 200 Meter Gleise müssen ausgetauscht werden, sechs Weichen müssen vollständig erneuert werden, zwei weitere können repariert werden, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Reparaturarbeiten dürften demnach mindestens zwei Wochen dauern.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen