Rentnerinnen überfallen: Die brutalen Handtaschen-Räuber von Rissen

Eine 76-Jährige wurde vom Rad gezerrt, eine 79-Jährige geschlagen.

Zwei Rentnerinnen sind in Rissen brutal überfallen und ausgeraubt worden. Die Taten ereigneten sich bereits im November 2016 – jetzt sucht die Polizei mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach den Tätern.

Wie die Polizei mitteilte, war eine 76 Jahre alte Frau am 22. November gegen 18.30 Uhr mit dem Fahrrad auf der Rissener Dorfstraße unterwegs. Plötzlich näherte sich ihr ein Mann und schubste...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen