Rheinland-Pfalz wählt wie Baden-Württemberg am 14. März 2021 neuen Landtag

In Rheinland-Pfalz soll wie auch in Baden-Württemberg am 14. März 2021 ein neuer Landtag gewählt werden. Das rheinland-pfälzische Kabinett stimmte dem von Landesinnenminister Roger Lewentz (SPD) vorgeschlagenen Termin am Dienstag zu, wie die Staatskanzlei in Mainz mitteilte. "Die Erfahrungen der Vergangenheit zeigen, dass Wählerinteresse und Wahlbeteiligung bei einem gemeinsamen Wahltermin wesentlich höher liegen als bei einer getrennten Durchführung", erklärte Lewentz zur Absprache mit Baden-Württemberg.