Er hatte riesiges Glück: Mann stürzt im Hafen sieben Meter tief – und bleibt unversehrt

Bei einem Betriebsunfall Samstagabend im Hamburger Hafen ist ein Mann mit der Kanzel eines Vancarriers sieben Meter in die Tiefe gestürzt. Wie durch ein Wunder überlebte er den Vorfall unversehrt.

Offenbar kollidierte der Fahrer des Vancarriers...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo