Rigaer Straße: Hubschrauber im Einsatz: Polizeiauto mit Steinen beworfen

Auf der Rigaer Straße in Friedrichshain flogen in der Nacht Steine auf ein Polizeiauto. Ein Passant musste sich in Sicherheit bringen.

In der Nacht zu Donnerstag bewarfen Unbekannte einen Polizeiwagen in Friedrichshain mit Steinen. Gegen 1.20 Uhr war der Gruppenwagen in der Rigaer Straße unterwegs, als ihn plötzlich mehrere Steine trafen. Ein Mann, der zu diesem Zeitpunkt mit seinem Hund Gassi ging, musste sich in Sicherheit bringen, um nicht von den Steinen getroffen zu werden. Nicht nur der Einsatzwagen wurde durch die Steine beschädigt, sondern auch drei in der Straße geparkte Autos. Vermutlich wurden die Steine von Häuserdächern der Rigaer Straße aus geworfen.

Daraufhin setzte die Polizei einen Hubschrauber ein, konnte aber auf den Dächern keine verdächtigen Personen entdecken. Während des Einsatzes wurde der Hubschrauber ...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen