RKI-Chef plant keine Silvester-Party - wegen Corona-Ansteckungsgefahr

Wegen des hohen Corona-Anstreckungsrisikos will der Präsident des Robert-Koch-Instituts in diesem Jahr keine Silvester-Party besuchen. Jeder müsse sich überlegen, ob er das Risiko bei einer solchen Veranstaltung eingehen wolle, warnte Lothar Wieler in Berlin.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.