Robert Pattinson und FKA twigs: Trennung statt Hochzeit?

redaktion@spot-on-news.de (ili/spot)
Robert Pattinson und FKA twigs sollen sich getrennt haben - und das nur drei Monate, nachdem der Schauspieler von Verlobung gesprochen hatte.

Traurige Nachricht aus Großbritannien: Robert Pattinson (31, "Twilight") und FKA twigs (29) sollen sich getrennt haben, und das nur drei Monate, nachdem der Schauspieler im Interview mit Howard Stern gesagt hatte, er und die Musikerin seien "sowas wie verlobt".

Wie "dailymail.co.uk" weiter meldet, soll der Brite die Romanze nun beendet haben, weil sie sich "auseinandergelebt" hätten. Bereits in den letzten Monaten hätten die beiden immer weniger Zeit miteinander verbracht. Auch öffentlich waren sie seit Mai 2017 nicht mehr gemeinsam aufgetreten.

Robert Pattinson und Tahliah Debrett Barnett, wie sie gebürtig heißt, waren seit 2014 ein Paar. Bereits nach sieben Monaten sollen sie sich verlobt haben. Bestätigt wurde das aber nie.

Foto(s): Sky Cinema / Shutterstock.com

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen