Roussillon wechselt von Wolfsburg nach Berlin

Fußball-Bundesligist Union Berlin hat Linksverteidiger Jerome Roussillon vom Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg verpflichtet. Dies teilte die beiden Vereine am Donnerstagabend mit, ohne Details zu dem Transfer des 30-Jährigen zu nennen.

Der Franzose wechselte 2018 vom HSC Montpellier nach Wolfsburg, viereinhalb Jahre spielte er für die Niedersachsen. Bislang bestritt Roussillon 107 Bundesligaspiele (fünf Tore), in dieser Saison wurde er jedoch bislang nur viermal eingesetzt.