RTL will doch nicht mehr 'braver daherkommen'

MÜNCHEN (dpa-AFX) -RTL will wieder zu seinem alten Image zurückkehren. Man besinne sich "zurück auf unsere DNA", sagte die Programmgeschäftsführerin von RTL und RTL+, Inga Leschek, am Donnerstag bei dem Branchentreff Medientage München. Es habe eine Zeitlang die Versuche gegeben, "unser Image ein bisschen aufzupolieren und braver daherzukommen, als wir sind". Diese seien klaglos gescheitert. Leschek sagte: "Die, die uns nicht mögen, haben es eh nicht mitbekommen." Die Managerin ergänzte: "Und die, die uns mögen, haben sich gedacht: Was ist denn mit euch los, RTL ist nicht mehr RTL." Da mache man einen Haken dran.