RTL zeigt ITV-Interview mit Prinz Harry

Eines von Prinz Harrys aktuellen Interviews läuft auch hierzulande. (Bild: imago/Future Image)
Eines von Prinz Harrys aktuellen Interviews läuft auch hierzulande. (Bild: imago/Future Image)

Prinz Harrys (38) Autobiografie "Reserve" (Originaltitel "Spare") erscheint offiziell am 10. Januar. Vorab hat der Sohn von König Charles III. (74) auch TV-Interviews zu seinem Buch gegeben, ein Gespräch führte er mit ITV-Star Tom Bradby (55). Das wird aber nicht nur in Großbritannien zu sehen sein. RTL Deutschland hat bekannt gegeben, dass man sich die Senderechte am Interview von Prinz Harry mit dem britischen Sender ITV gesichert habe.

RTL zeigt das Interview

RTL zeigt der Mitteilung zufolge das rund 72-minütige Interview mit Harry und Tom Bradby exklusiv im deutschsprachigen Raum in voller Länge erstmals am Montag, den 9. Januar um 17 Uhr in einem "Exclusiv Spezial: Harry - Das Interview". Moderatorin Frauke Ludowig (58) und Adelsexperte Michael Begasse (56) begrüßen die Zuschauerinnen und Zuschauer zu der Sondersendung und wollen diesen "vertiefende Einordnungen" liefern. Das Interview ist zudem in voller Länge am Montag bei ntv in einem "News Spezial: Harry - Das Interview" um 20:15 Uhr sowie bei VOX in einem "Prominent Spezial. Harry: Das Interview" um 23:15 Uhr zu sehen. Auf RTL+ ist das Gespräch im Anschluss der Ausstrahlung auch in der englischsprachigen Originalversion abrufbar, heißt es weiter.

Prinz Harrys Memoiren sind bereits vor der geplanten Veröffentlichung am 10. Januar in Spanien im Buchhandel gelandet. Medienberichten zufolge schreibt der Herzog von Sussex darin über seine nicht mehr besonders gute Beziehung zu seinem Bruder Prinz William (40), seine Verzweiflung über den Tod seiner Mutter Prinzessin Diana (1961-1997) und sogar über den Verlust seiner Jungfräulichkeit im Alter von 17 Jahren auf einem Feld hinter einem Pub.

Das Interview mit Bradby ist nicht das einzige, das der Enkelsohn von Queen Elizabeth II. (1926-2022) zu seinem Buch gibt. Er wird auch mit dem amerikanischen Journalisten Anderson Cooper (55) im US-Fernsehsender CBS zu sehen sein. Beide TV-Interviews werden im Original am 8. Januar ausgestrahlt.