Rückruf bei dm und Rossmann: Pflegeöl von Weleda betroffen

·Freie Autorin

Rossmann und dm rufen ein beliebtes Produkt zurück! Dabei handelt es sich um ein Baby-Pflegeöl der Naturkosmetik-Marke Weleda. Der Grund: mögliche Keimbildung.

Die Weleda AG hat den Artikel
Die Weleda AG hat den Artikel "Weleda Calendula Pflegeöl Parfümfrei" vorsorglich zurückgerufen. (Bild: lebensmittelwarnung.de)

Die Weleda AG ruft vorsorglich den Artikel "Weleda Calendula Pflegeöl Parfümfrei 200 ml" (Artikelnummer; 00752800, EAN Code: 4001638096560, PZN: 04417027) zurück. Der Grund: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Flaschen kleine Mengen Wasser befinden, in denen Mikroorganismen wachsen können. "Aufgrund der mangelnden Vereinbarkeit mit unseren hohen Ansprüchen an die Produktqualität und den Qualitätsgrundsätzen der Weleda AG rufen wir die Produkte aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes zurück", heißt es von Seiten des Herstellers.

Weleda bittet Kunden von Rossmann, dm und anderen Märkten, in denen das betroffene Produkt gekauft werden konnte, den Artikel zurückzubringen – egal, ob das Produkt bereits geöffnet wurde oder noch verschlossen ist. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet. "Die Qualität unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Wir bedauern den Vorfall sehr und entschuldigen uns bei Ihnen für die entstandenen Unannehmlichkeiten", schreibt das Unternehmen.

Diese Chargen sind vom Rückruf betroffen:

  • H1207, MHD: 05.2024

  • H1213, MHD: 05.2024

  • H1214, MHD: 05.2024

  • J0101, MHD: 06.2024

Die Chargennummern befinden sich auf der Rückseite des Produktes direkt neben dem Mindesthaltbarkeitsdatum.

Im Video: Produktwarnung! Kaufland ruft Milch zurück

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.