Rührende Geste von Ehemann während Krebsbehandlung von Frau

(Bild: Twitter/mackenna_newman)

Wie ein fürsorglicher Ehemann seiner Frau bei ihrer Krebsbehandlung beisteht, ist einfach unglaublich süß! Dieses Foto rührt das Netz zu Tränen.

Jon Newman aus Kalifornien darf nicht zu seiner Frau Marci ins Zimmer, weil sie sich einer Strahlentherapie unterziehen und währenddessen in Isolation bleiben muss. Doch das hält den Mann nicht davon ab, seiner kranken Gattin auf die vermutlich liebevollste Art und Weise zur Seite zu stehen.


Mackenna, die 17-jährige Tochter des Paares, knipste den rührenden Schnappschuss und veröffentlichte ihn auf Twitter. „Mein Vater hat seinen Arbeitstisch vor ihrer Tür postiert, damit er ihr Gesellschaft leisten kann und ich weine“, schrieb der sichtlich bewegte Teenager.

Bei ihrer Mutter wurde im Oktober letzten Jahres Schilddrüsenkrebs diagnostiziert. Gegenüber „Buzzfeed News“ erzählte Mackenna, dass ihr Vater während der Chemotherapie ständig vor ihrem Zimmer sitzt. „Ich fand es unglaublich süß, weil die beiden so verliebt sind“, sagte sie.

Auch lesen: Foto aus der U-Bahn zeigt, wie multikulti Amerika wirklich ist

Mit ihrem Post bewegt die 17-Jährige auch die Internetgemeinde. „Das ist das Süßeste überhaupt, ich kann nicht mehr“, twitterte eine Userin.


„Nein, nein, nein“, meint eine andere.


Jon begleitet seine Marci zu jedem Arzttermin, zu jedem Bluttest, zu jeder OP. Er weicht ihr nicht von der Seite. Das Paar ist vermutlich das beste Beispiel dafür, wie eine perfekte Ehe aussehen sollte. Das muss wahre Liebe sein!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen