Russisch-orthodoxe Priester wagen Widerstand gegen Ukraine-Konflikt

Eigentlich weiß der russische Präsident Wladimir Putin die mächtige russisch-orthodoxe Kirche bei seinem "militärischen Spezialeinsatz" in der Ukraine fest hinter sich. Doch nicht alle orthodoxen Priester in Russland folgen der Linie der Kirchenführung. Ihr Widerstand hat indes einen Preis.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.