Russland warnt eindringlich vor militärischem Eingreifen in Nordkorea

Russland hat eindringlich vor einem militärischen Eingreifen in Nordkorea gewarnt. "Rhetorik gepaart mit rücksichtslosen Muskelspielen" gegenüber Pjöngjang könnten "erschreckende Konsequenzen" haben, sagte der russische Vize-Außenminister Gennadi Gatilow am Freitag vor dem UN-Sicherheitsrat in New York. Die 15 Mitglieder befassen sich in der Sitzung mit dem Atom- und Raketenprogramm Nordkoreas.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen