Söder und Merz besuchen Atomkraftwerk Isar 2

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) besucht am Donnerstag (11.00 Uhr, Statement 13.00 Uhr) zusammen mit dem Chef der Unionsbundestagsfraktion, Friedrich Merz (CDU), das Atomkraftwerk Isar 2 in Essenbach bei Landshut. Auch der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Umweltminister Thorsten Glauber (beide Freie Wähler) kommen zu dem Termin. Isar 2 gehört zu den drei verbliebenen Atomkraftwerken in Deutschland, die noch Strom produzieren.

CSU-Chef Söder und CDU-Chef Merz, aber auch Aiwanger sind Befürworter von längeren Laufzeiten der Atomkraftwerke. Bislang lehnte die Bundesregierung dies ab. Allerdings sagte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) gerade, eine längere Laufzeit könne sinnvoll sein.

ran/cfm

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.