S-Bahnstation: An Hamburgs Dauer-Baustelle geht es endlich voran

Das jahrelange Warten hat ein Ende: Die Bauarbeiten an der S-Bahnstation Alte Wöhr in Barmbek-Nord haben endlich begonnen. Mit einer weiteren Verzögerung von etwa drei Wochen wird nun auch der Vorplatz des Bahnhofs auf Vordermann gebracht, nachdem bereits Bahnsteige, Treppen und die Beleuchtung saniert wurden. 

Seit gut einem Monat wird nun an dem Vorplatz des S-Bahnhofs Alte Wöhr gearbeitet. "Am 24. Februar konnten die Bauarbeiten fortgesetzt werden", bestätigte eine Bahnsprecherin der MOPO. Neben der Modernisierung...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo