In der S3: Couragierter Fahrgast (46) überwältigt Messer-Rowdy (21)

Der betrunkene 21-Jährige hatte in der S-Bahn gepöbelt und mit dem Messer gedroht.

Ein betrunkener 21-Jähriger hat am Samstagmorgen in der S3 offenbar grundlos andere Fahrgäste angeschrien und bepöbelt. Als der Rowdy plötzlich ein Messer zog, griff ein mutiger Beobachter (46) beherzt ein.

Die S-Bahn befand sich auf der Strecke zwischen Altona und Langenfelde, als der betrunkene Randalierer plötzlich ausrastete. Er soll Zeugenaussagen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen