"Saß bei Hoeneß auf der Couch" - Mittelfeld-Star Pjanic wäre fast bei Bayern gelandet

AZ

Mittlerweile ist Miralem Pjanic nicht mehr aus dem Star-Ensemble von Juventus Turin wegzudenken. Doch der Bosnier wäre in der Vergangenheit beinahe bei den Bayern gelandet – und das sogar schon zwei Mal.

München - Alonso, Vidal, Thiago – und möglicherweise Pjanic? Unter Umständen hätte es so kommen können, die Bayern waren sehr an einer Verpflichtung des 27-Jährigen interessiert. Schon vor Jahren wollten die Verantwortlichen, allen voran Präsident Uli Hoeneß, den Bosnier nach München locken. "Während meiner ersten Saison in Metz hat Uli Hoeneß mich zu sich nach Hause eingeladen. Da war ich gerade 17 Jahre alt. Ich saß bei ihm auf der Couch.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen