Sachsen-Anhalt: CDU gewinnt mit 37,1 Prozent

Nach ihrem klaren Sieg bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt hofft die CDU auf einen Schub für die Bundestagswahl. Die Partei von Ministerpräsident Reiner Haseloff landete laut dem vorläufigen amtlichen Endergebnis mit 37,1 Prozent der Stimmen klar vorn, gefolgt von der AfD mit 20,8 Prozent.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.