"Sandman": Gwendoline Christie übernimmt Hauptrolle

(dr/spot)
·Lesedauer: 1 Min.
Wurde aufgrund ihrer Rolle der Brienne von Tarth in "Game of Thrones" ein Weltstar: Gwendoline Christie. (Bild: Andrea Raffin / Shutterstock.com)
Wurde aufgrund ihrer Rolle der Brienne von Tarth in "Game of Thrones" ein Weltstar: Gwendoline Christie. (Bild: Andrea Raffin / Shutterstock.com)

Im Sommer 2019 wurde bekanntgegeben, dass Netflix gemeinsam mit Warner Bros. den DC-Comic "Sandman" aus der Feder von Neil Gaiman (60) auf die Bildschirme bringen will. Jetzt steht ein großer Teil des Casts fest, der die Figuren zum Leben erwecken wird. Wie der Streamingdienst in mehreren Tweets bekannt gab, schlüpfen die Schauspieler Gwendoline Christie (42, "Game of Thrones") und Tom Sturridge (35, "3 Way Junction") in die Hauptrollen Lucifer (Herrscher der Hölle) und Dream (Herr der Träume).

Die bekannten Darsteller Boyd Holbrook (39), Charles Dance (74), Asim Chaudhry (34) und Sanjeev Bhaskar (57) runden den Cast des düsteren Fantasy-Dramas ab. Netflix spricht bei der Serie von einer "reichhaltigen Mischung aus modernem Epos, dunkler Fantasy, in der zeitgenössische Fiction, historisches Drama und Legenden nahtlos miteinander verwoben sind". Es soll die teuerste Serie werden, die bisher aus dem DC-Universum entstanden ist. Ein Datum für den Beginn der Dreharbeiten oder gar ein Sendetermin stehen bis dato noch nicht fest.