Sarah Harrison: Endlich geht es bergauf!

Sarah und Dominic Harrison credit:Bang Showbiz
Sarah und Dominic Harrison credit:Bang Showbiz

Sarah Harrison geht es endlich wieder besser.

Die Influencerin versetzte ihre Fans kürzlich in große Sorge. Aus gesundheitlichen Gründen reiste sie von ihrer Wahlheimat Dubai nach Deutschland, um sich dort ärztlich untersuchen zu lassen. „Mir geht es einfach nicht gut und ich habe das Bedürfnis, da direkt nachgucken zu lassen und wieder ganz schnell fit zu werden. Die alte Sarah, diese Energie muss zurück“, offenbarte sie ihrer Instagram-Community.

Nun meldet sich die Ex-Bachelor-Kandidatin mit einem neuen Update bei ihren rund drei Millionen Followern. „Ich war heute wieder in der Praxis. Jetzt sind fünf Tage um und ich muss sagen: Mir geht es schon ein bisschen besser! Ich habe diese Schlappheit nicht mehr den ganzen Tag, bin aber trotzdem noch erschöpft und brauche immer noch ein bisschen länger“, erzählt Sarah den Fans. Auch ihre Bauchschmerzen hätten sich gebessert. „Mir schlägt das Ganze nicht mehr so doll auf den Magen, kann auch wieder ein bisschen mehr essen“, fügt sie hinzu. Die zweifache Mutter befindet sich eigenen Aussagen zufolge „auf dem Weg der Besserung“.

Natürlich vermisst die 31-Jährige ihre Familie. Ehemann Dominic Harrison blieb nämlich mit den gemeinsamen Töchtern in Dubai. „Die Ladys und ich freuen uns auf jeden Fall, wenn Mama bald zurück ist“, verriet der Fitness-Influencer in seiner eigenen Story.