Geistesgegenwärtig: Amokalarm an Hamburger Gymnasium: So clever reagierten die Schüler

Die Schüler des Heinrich-Hertz-Gymnasiums am Grasweg hatten am Mittwochmorgen ein erschreckendes Erlebnis: Plötzlich schrillten die Glocken – Amokalarm! Jetzt wurden Einzelheiten bekannt. 

Durchsagen forderten die Schüler gegen 12 Uhr auf, in den Klassenräumen zu bleiben und die Türen geschlossen zu halten. Die Schüler glaubten ihren Ohren nicht zu trauen. Viele von ihnen waren erschrocken, ängstlich. Die Ungewissheit in so einem Fall ist sicherlich unerträglich....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo