Schüler-Boom in Hamburg: In diesen Bezirken gibt es die meisten Neuanmeldungen

Lesen, Rechnen, Schreiben: Die Zahl der kleinen Hamburgerinnen und Hamburger, die in diesem Jahr eingeschult werden, hat sich deutlich erhöht, meldet die Schulbehörde: 16.279 Jungen und Mädchen werden nach den Sommerferien die erste Klasse besuchen – das sind gut 9000 mehr als vor zehn Jahren. Die Schülerzahlen ähneln inzwischen denen der 70er Jahren, als die Babyboomer eingeschult wurden. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo