Schüsse im Vorbeifahren in Chicago: 14 Verletze, darunter Kinder

Am Montagabend sind bei einer Schießerei auf eine Menschenmenge in Chicago mindestens 14 Personen verletzt worden, darunter drei Kinder. Eine Gruppe war anscheinend zu einer Mahnwache an einer Kreuzung in der Halloween-Nacht zusammengekommen. Aus einem Auto wurde im Vorbeifahren wahllos auf die Menschen geschossen. Bisher gab es noch keine Festnahmen.