Nach Schüssen in Halle: Mahnwache und Kundgebung in Köln am Donnerstag

Nach den tödlichen Schüssen vor einer Synagoge in Halle (Saale) hatauch die Polizei Köln die Sicherheitslage für jüdische Einrichtungen in Köln geprüft und die Schutzmaßnahmen verstärkt. Man stehe mit den Verantwortlichen der Einrichtungen in engem Kontakt, so ein Polizeisprecher. Neben der Synagoge in der Roonstraße gibt es in Köln mehrere jüdische Begegnungstreffs, unter anderem in Porz und...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta