Im Schatten von Corona: HIV in Rumänien auf dem Vormarsch

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ist das HI-Virus in zahlreichen Staaten Osteuropas wieder auf dem Vormarsch. Neben der Präventionsarbeit stockt auch die Behandlung von HIV-Infizierten. Das Gesundheitssystem in Rumänien scheint auf diese Probleme keine Antwort zu haben. AFPTV ist mit Sozialarbeitern an Krisenorten in Bukarest unterwegs.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.