Schauspieler Hugh Jackman bekennt sich zu sensiblen Seiten seiner Persönlichkeit

Der australische Schauspieler Hugh Jackman hat sich zu den sensiblen Seiten seiner Persönlichkeit bekannt. "Offen gestanden, ist Verletzlichkeit für mich eine Superpower", sagte der 54-Jährige dem Magazin "Playboy" laut Mitteilung vom Freitag. "Wenn du dich dazu bekennst, beweist du wahre Stärke."

Wer dagegen seine Ängste und Zweifel unterdrücke, um den starken Mann zu markieren, sei in Wirklichkeit schwach. So eine Haltung sei "ein Kartenhaus, das früher oder später in sich zusammenfällt", ergänzte der Schauspieler, der vor allem durch die X-Men-Filmreihe bekannt wurde.

awe/cfm