Schauspieler Martin Brambach kennt nicht die Geschenkwünsche seiner Ehefrau

Der Dresdner "Tatort"-Star Martin Brambach hat auch nach 20 Jahren Beziehung noch nicht alle Geheimnisse seiner Frau Christine Sommer aufgedeckt. "Ich weiß leider immer noch nicht hundertprozentig genau, mit welchem Geschenk ich sie glücklich machen kann", sagte der 55-Jährige der Illustrierten "Bunte" laut Vorabmeldung vom Mittwoch. "Auf der anderen Seite macht diese Grundspannung unsere Ehe so interessant - Christine trifft dagegen meinen Geschmack immer."

Brambach machte in der "Bunten" seiner Frau, die ebenfalls Schauspielerin ist, das Kompliment "ein leidenschaftlicher Sturschädel" zu sein. Das mache sie auch so sexy. "Meine Frau ist immer wieder ein Mysterium für mich - wenn eine Partnerschaft zu harmonisch ist, fehlt doch irgendwann das Erotische." Sonst bleibe von der Liebe nur Freundschaft übrig. Diese Gefahr bestehe bei ihnen beiden auch nach 20 Jahren Beziehung nicht.

ran/cfm