Schlägerei auf dem Hamburger DOM: Vermummte St. Pauli-Fans verprügeln Falke-Anhänger

Angreifer sind mit Schlagstöcken und Zaunlatten bewaffnet.

Brutaler Prügel-Angriff auf Fußball-Fans: Vor dem Kreisliga-Spiel zwischen der 4. Mannschaft des FC St. Pauli und dem HFC Falke kam es zu einer wilden Prügelei zwischen den Fangruppen auf dem Hamburger DOM. Drei Menschen (28, 42, 53) wurden dabei verletzt.

Es sind schockierende Szenen, die sich gegen 13 Uhr auf dem Heiligengeistfeld abspielen. Dort, wo Familien, Paare und Freunde sich eigentlich vergnügen und Spaß haben...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen