„Schlacht von Austerlitz“: Zweite Niederlage gegen Covid

Für die Einen ist es Napoleons größter Sieg über die zahlenmäßig stärkeren Armeen Russlands und Österreichs. Andere sehen in der „Schlacht von Austerlitz" ein riesiges Blutvergießen. Seit den 1990er Jahren wird sie jedes Jahr nachgespielt - bis Covid-19 kam.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.